Cooler Schmuck für Handy und Tier

Schmuck muss heutzutage nicht mehr nur schön aussehen, er muss auch cool sein. Dabei ist es egal, für was oder wen der Schmuck eigentlich ist. Denn Schmuck wird nicht mehr nur für den Menschen gekauft. Auch Tiere tragen immer öfter Schmuck. Wer gerade kein Tier zur Verfügung hat, stattet als Ausgleich einfach sein Handy oder seinen Tablet-PC mit coolen Accessoires aus. Handyschmuck ist ja nichts wirklich Neues mehr und vor allem bei jungen Mädchen findet er reißenden Absatz. Über Sinn und Zweck solchen Schmucks kann man trefflich streiten. Aber die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.

Auch Tierschmuck findet hohen Absatz. Viele binden ihren Hunden eine kleine Schleife ins Fell. Richtiger Schmuck ist das aber noch nicht, in vielen Fällen erfüllt aber bereits das seinen Zweck: Es sieht schön aus. Wer einen besonders coolen Hund seinen eigen nennen möchte – und hofft, dass er dadurch auch selbst besonders cool wirkt – greift da schon auf Schmuck zurück, der etwas mehr auffällt. Halsbänder sind hier vor allem beliebt. Vor allem solche mit Swarovski-Kristallen. Handelt es sich bei dem Hund einen Pudel, wird hier gern die Farbe Pink genommen. Sicher nicht jedermanns Geschmack.

Schmuck bei Hunden und Katzen kann übrigens auch einen praktischen Nutzen erfüllen. Es gibt zum Beispiel Schmuckhalsbänder, die nicht nur gut aussehen, sondern gleichzeitig auch vor Zecken schützen. Herrchen oder Frauchen können sich übrigens auch mit coolem Tierschmuck ausstatten. Denn Schmuck für Menschen gibt es ja bekanntlich auch in allen Formen. Einige Juweliere und viele Onlineshops bieten beispielsweise Schmuck in Form von Hunden oder Katzen an. Bei Hunden besteht sogar die Möglichkeit aus vielen unterschiedlichen Rassen auszuwählen. So dürfte es nicht sonderlich schwer sein, das zum eigenen Hund passende Schmuckstück für Herrchen oder Frauchen zu finden. Schmuck für Hunde, der genauso aussieht wie der Hundebesitzer gibt es allerdings noch nicht.

 

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.